ROCKJUNGFER - Die Rockkneipe Jungfer in Arnstadt

 

 

 

LIVE ACTS IN DER 

ROCKKNEIPE JUNGFER... TERMINE
Jedes Wochenede LIVE-MUSIC! - Klick auf die Bandnamen im Flyer!!
Einlass 19:00 Uhr / Beginn 21:00 Uhr (Ausnahme Samstags: Beginn 21:30 Uhr)

Für alle weitangereisten Fans besteht die Möglichkeit im Biergarten ein Zelt aufzubauen + anschließendem Frühschoppen!

Oder für Zeltmuffel preiswerte Unterkunft Pension Rudisleben.

Billard Spielen KOSTENLOS!


2017
 

22. September 2017
(Freitag)










COSMIC FALL (Berlin)
Psychedelic Stoner / Jam Rock

Cosmic Fall wurde im Juni 2016 von Dan (Schlagzeug) und Klaus (Bass) gegründet. Nach kurzer Suche nach einem Gitarristen begannen die ersten Proben mit Mathias. Entstanden ist eine Musik, die dem Psychedelic Stoner Rock zuzuordnen ist und zudem einen sehr klassischen Sound hat. Spannend und typisch sind jamartige Parts, die an Bands wie „Colour Haze“ oder „The Machine“ erinnern. Zahlreiche Gitarrensoli entwickeln in den teils sehr langen Stücken ihren eigenen Charme und ergeben insgesamt ein stimmiges Klangbild.
Erste, bei Youtube angetestete Titel, erreichten binnen kürzester Zeit ordentliche "Einschaltquoten", so dass die nächste Stufe in Angriff genommen wurde und die ersten Konzerte in Berlin gespielt wurden.

Nach nur zwei Monaten war das erste Album namens „First Fall“ eingespielt. Es wurde komplett selbst produziert und am 17.08.2016 auf Bandcamp eingestellt. Zahlreiche Downloads und Vinylanfragen führten zunächst am 01.10.2016 zur CD Veröffentlichung. Clostridiumrecords veröffentlichte „First Fall“ am 20.01.2017 auch als LP in drei Versionen. Auch das komplette Artwork dazu wurde bandintern selbst gestaltet.

Das zweite Album erschien bereits am 18.03.2017 als Download, sowie auf CD und wurde wieder komplett selber produziert. Die limitierte CD Auflage von 100 Stück war binnen ein paar Tagen ausverkauft. „Kick Out The Jams“ besteht aus sieben Jams und geht über 90 Minuten. Eine Vinyl Veröffentlichung folgt am ersten Dezember 2017 über Clostridiumrecords als 180g schwere Doppel Vinyl in zwei verschiedenen Farben.

Noch im selben Jahr, am 27.07. wurde ein Splitalbum zusammen mit der Band „Aphodyl“ veröffentlicht. „Starsplit“ wurde von Clostridiumrecords auf CD, und von PsyKa Records auf Vinyl veröffentlicht.

Seit August spielen Cosmic Fall mit neuem Gitarristen Martin.

OFFICIAL HOMEPAGE
COSMIC FALL @ Facebook

--------------------------------
FITCHES (Dortmund)
Stoner-Punk

Fitches steht für schweißtreibenden Stoner-Punk aus Dortmund. Ausgangspunkt war die Leidenschaft für harte Riffs des Stoner-Genres, wobei die Natur der vier Musiker schnell eine ordentliche Portion Punk hinzu mischte. Aussagen von Fans wie „Ihr habt den Stoner-Rock zum Tanzen gebracht!“ unterstreichen die außergewöhnliche Mischung, die Fitches schon in über hundert Konzerten in den letzten zwei Jahren den Fans um die Ohren schlugen.

Aber nicht nur Live ist die Band fleißig. Mit ihrem neuesten Album „Ravashi“ erschien im Mai 2016 schon das zweite Album nach zweieinhalb Jahren Bandgeschichte. Neben dem ersten Album „King to God“ von 2014 veröffentlichte das Quartett zwei EPs: „The King is born“ war der erste Audio-Träger, der als Demo die Band in die Spur brachte. Nach „King to God“ experimentierten Dennis, Peter, Herr Figge und Sandro mit verschiedenen Genres, woraus fünf Songs entstanden, die 2015 die EP „Gods & Demons“ bilden.

OFFICIAL HOMEPAGE
FITCHES @ Facebook

 

24. September 2017
(Sonntag)

Große Wahlparty 18 Uhr
HAPPY HOUR
Jedes zweite Bier Gratis

29. September 2017
(Freitag)




KILL ME PUSSYCAT (Berlin)
Rock/Metal

Mitte 2011 – 4 Musiker lernen sich, bei einem Studioprojekt für LSD Records, kennen. Schnell wird ihnen klar, dass aus diesem Projekt mehr werden muss und sie entscheiden sich „KILL ME pussycat“ zu gründen. Ab diesem Zeitpunkt wurde unermüdlich, deutschlandweit und auch im Ausland, getourt. Dabei haben „KMP“ Bands wie Dritte Wahl, End of Green, Pothead und Mustasch supportet, sowie Festivalshows auf dem Metalfest oder auch Rock On The Rocks (CZ) bespielt.
mehr

Nach der 2012 veröffentlichten und gefeierten, EP „5EVEN“, wurde 2013 die Single „the BEAST“, als Vorgeschmack auf das kommende full length Album, veröffentlicht. 2014 unterschrieben „KMP“ bei „Rockzone Music / Rough Trade“ und veröffentlichten das, von den Fans lang ersehnte, Album „NO MERCY, NO REGRET“. In nun stabiler Konstellation, absolviert das Quartett gerade einige Touren und schreibt am Nachfolger zu „NO MERCY, NO REGRET“, welcher den eigenständigen Rocksound, zwischen Bands wie Volbeat, Alter Bridge, Foo Fighters und Motörhead, verfeinern wird.

Kill Me Pussycat sind:
Robby | Guitar
Phil | Bass
Sebastian | Vocals/ Guitar
Tibor | Drums

OFFICIAL HOMEPAGE
KILL ME PUSSYCAT @ Facebook

02. Oktober 2017
(Montag)




EINHEIT 13 (Erfurt)
Rock

Alles passt, das Rad dreht sich und alle sind wohl auf. Die Einheit der „Heiligen 13“ gibt sich die Hand und die Welt steht still wie ein Soldat.
Aus Stefans einst erdachtem Projekt wird eine Band, ein Hort ausgewählter Sympathisanten die seine Leidenschaft teilen. Im Klartext geht es um das Lieben, das Gewinnen und das Verlieren aber vor allen Dingen um´s weitermachen. Aus dem Chaos wird die Ordnung. Sei es die Ruhe vor dem Sturm oder das Rauschen der Gicht, die Segel sind gesetzt und stets nach vorn gerichtet.

Trotz ihrer erst kurzen Lebensdauer von knapp zwei Jahren, haben die Jungs bereits die Bühne unter anderem mit „Onkel Tom Angelripper“, „Halbstarke Jungs“, „Volxsturm“, „Uncore United“, „Limited Booze Boys“, „Goitzsche Front“, u.a. geteilt. Dass die Bandmitglieder bereits im Vorfeld Musik gemacht haben (z. b. bei Panikmacher, Trabireiter, Trainee Bitches, Dirty Scream) ist unüberhörbar.

OFFICIAL HOMEPAGE
EINHEIT 13 @ Facebook

13. Oktober 2017
(Freitag)



JORDAN MATTHEW YOUNG (USA)
Southern Blues

Jordan Matthew Young ist eine Southern Blues band, das einen straffen Terminplan von mehr als 200 Shows pro Jahr reißt und im Herbst 2017 durch Europa touren wird.

Sie haben die Auszeichnungen `Album des Jahres´ und Beste Bluesband bei den Best Of Utah Music Awards erhalten und werden verschiedene offizielle Musikvideos während des Sommers veröffentlichen, mit Songs von ihrem neuen Album „Another Night“.

Jordan Matthew Young  ist eine aufregende Band, mit bluesigen Lauten, kräftigen Riffs und straffen und gewaltigen Rhythmen. Es ist eine laute, stolze Band, die Fans des bluesbasierten klassischen Rocks (sowie von Free, ZZ Top in ihren jungen Jahren und neueren Bands wie Gov´t Mule, The Black Crowes und The Black Keys) anspricht.

OFFICIAL HOMEPAGE
JORDAN MATTHEW YOUNG @ Facebook

14. Oktober 2017
(Samstag)




KATINKA (DE/AT)
Rock

Die deutsch-österreichische Rock-Band Katinka entfesselt im richtigen Moment das unersättliche Gefühl, dass der Boden gerade unter den Füßen wegbricht. Zerreißende Melancholie und abgefuckt-literarische Sprachgewalt lassen Sängerin Katharina Münz Worte finden, die in die Tiefen der Seele kriechen. Gepaart mit einer Musik, die geprägt ist von psychedelischen Erfahrungen und exzessivem Rock, entsteht so ein mitreißender Strudel, der in fremde Welten führt.

Live hat Katinka mit einer Show, die der Mannheimer Morgen als „mit der Wucht eines Vorschlaghammers ausgestattet“ beschreibt, bereits auf Touren in Deutschland und Österreich, sowie auf Festivals wie u.a. dem Traumzeitfestival Duisburg, U&D Mössingen, EXPO Mailand oder dem Musikschutzgebiet Festival Kassel begeistert.

„Lange hat Deutschrock nicht mehr so erfrischend geklungen.“
- Das Soundcheck Magazin

"Alle schauen auf Wanda und Bilderbuch. Dabei hat sich die deutsch-
österreichische Band "Katinka" ebenfalls große Aufmerksamkeit verdient."

- Alpenfeuilleton

„Unzähmbar, wild und mutig“
- Coolibri Duisburg

OFFICIAL HOMEPAGE
KATINKA @ Facebook

27. Oktober 2017
(Freitag)




NEKROMANT (Schweden)
Heavy Metal

Gegründet im Jahr 2011 von Mattias Ottosson und Adam Lundqvist, war das Ziel für Nekromant (damals Serpent) nicht schwer zu verstehen. Die Jungs begannen in einer Reihe von Trinksitzungen in der Metropole Mjölby, die sich im östlichen Teil Schwedens befand, und sie waren genervt von der neuen "Metal"-Szene und den übermäßig anspruchsvollen Retrohipstern. Harter Rock mit einem ungeheuer starken, blues-geschnürten Beat war das Ziel und es ist immer noch.

Obwohl diese Sessions zu einem komplettem Album und auch zu einer EP führten, war es erst der Zeitpunkt als sie sich mit Jocke Olsson, einem hartnäckigen Schlagzeuger mit Wurzeln in Schwermetall und anderen Musikarten, zusammengeschlossen haben, der Zeitpunkt an dem die Band die wir jetzt Nekromant nennen (Serpent). Das Jahr war 2013 und der Mittelpunkt der Band war wieder Vänersborg, wo alle drei geboren und aufgewachsen sind.

Die Chemie stimmte offensichtlich. Die ersten Tracks von dem, was das Album "Nekromant" werden würde, begannen, Form zu nehmen, ebenso wie ehrliche und schwere Klänge des Trio. Im Herbst 2013 führte Serpent ihre ersten Live-Gigs durch, und bald folgten noch viele weitere. Nach vielen chaotischen Gig-Wochenenden (und ein paar gebrochenen Knochen) war das Trio zu einem kraftvollen Live-Act mit soliden Tracks und einem selbstbewussten Klang geworden. Es wurde Zeit für ein neues Album.

Im Frühjahr 2015, Serpent betraten zusammen mit ihrem vertrauten Toningenieur Charlie Johansson das Studio N3 in Trollhättan, Schweden. Ein paar Tage später sah Nekromant zum ersten Mal das Licht des Tages, eine Sammlung der besten und mächtigsten Lieder, die das Trio während ihrer damaligen Zeit geschrieben hatte. Eine Zusammenarbeit mit Transubstans Records wurde initiiert und die Band ist jetzt mehr bereit als zuvor, ihre schweren Blues-Metal auf die Menschen zu bringen.

Im Dezember 2016 änderte Serpent ihren Namen in Nekromant und kündigte ein neues Album für 2017 an.

OFFICIAL HOMEPAGE
NEKROMANT @ Facebook

01. November 2017
(Mittwoch)




MAGMA RISE (Ungarn)
Heavy Metal

Magma rise was founded in June 2009 by members or former members of Hungarian underground band  Mood,(definitive doom metal band 1993-2001, released 4 albums played something like 400 gigs, also in support of Anathema, U.D.O.,Spirit Caravan, Crowbar etc…) Wall of sleep, (2001- released 4 albums,on Psychedoomelic Records and I Hate Records played, Doom shall rise festival/Germany in 2003,Stoned from the underground festival /Germany, supported bands like for example Darkest hour,Trouble, Mastodon, High on fire, and played 4 tours across Europe), Stereochrist (2002- released 2 albums on Firebox, Psychedoomelic Records , supported bands like Candlemass, Zeke, toured with Testament in Europe,) and Neck sprain (Hungarian underground heroes, released 3 albums,  supported bands like Deftones, Slayer, Meshuggah, Soulfly).

The debut album “Lazy stream of steel” (featuring Kyle Thomas from Exhorder, Floodgate, Alabama Thunderpussy and Trouble) has been released in March 2010 on Nail/ Psychedoomelic Records.

The band released a new song "Five" on a  split "7 with the band "The Asound" in 2011. Mihaly Jano left the band in January 2012, Sandor Füleki, (Wall of sleep) who was also founder of  Mood with Holdampf and Hegyi, joined Magma rise.

The band is working on a new album titled "The man in the maze" ... Füleki left the band in November 2012 and has been replaced by Laszlo Herczeg (ex Sedative bang, Penalty kick and Sunday fury) as a full-time member.

Magma Rise are:
Kolos Hegyi-guitar (ex-Mood , Stereochrist)
Laszlo Herczeg-guitar (ex-Sedative bang, Penalty kick, Sunday fury)
Gabor Holdampf-bass/vocal (ex-Mood, ex-Wall of sleep)
Sandor Banfalvi –drums (ex Neck Sprain)

OFFICIAL HOMEPAGE
MAGMA RISE @ Facebook

04. November 2017
(Samstag)










WHITE COWBELL OKLAHOMA (Kanada)
Southern Rock

"Trans-Atlantic Rock n Roll Medicine Show" Tour

Rock Fans erwarten Gitarren Harmonien ala Allman Brothers, Gitarren Riffs wie Lynyrd Skynyrd, Boogie wie ZZ Top und Lieder mit Refrains dir im Ohr bleiben bis zum nächsten Millenium.  WHITE COWBELL OKLAHOMA spucken ihren Tabak in das dreckige Gesicht des Todes.

Die Band spielt straight Southern Boogie Rock und vergreift sich auch an Gospel und Country.  Auch viele Gitarren Soli sind dabei.  Was für die meisten Bands übertrieben ist, ist einfach die Basis für WHITE COWBELL OKLAHOMA…ein Enzyklopädisches Tribut zum 70er Jahre Stadion Rock.

OFFICIAL HOMEPAGE
WHITE COWBELL @ Facebook

--------------------------------

APE SHIFTER (DE)
Instrumental Rock

"Trans-Atlantic Rock n Roll Medicine Show" Tour

Was macht ein US-Amerikaner im Allgäu? Natürlich eine Band gründen. Gemeinsam mit Kurty Münch am Schlagzeug und Florian Walter am Bass hat Gitarrist und Mastermind Jeff Aug genau das getan. Das Ergebnis nennt sich APE SHIFTER. Und dieses Trio macht eines nicht: singen!

Dafür musizieren sich APE SHIFTER wie ein Hochgeschwindigkeitszug durch 11 Tracks ihres selbst betitelten Longplayers, der am 24.03.2017 via Rough Trade erschienen ist. Zugegebenermaßen ist progressiver Rock in Instrumentalform zuerst einmal gewöhnungsbedürftig. Ständig wartet man darauf, dass irgendwann irgendwo vielleicht doch der Gesang einsetzt. Dies passiert hier aber nicht. Dafür klingt die Mukke auch so richtig cool. Oder besser gesagt: echt abgefahren. Immer verspielt, voller Energie und vor allem laut und geradeaus. Also rein ins Auto, den Fuß auf dem Gaspedal voll durchgedrückt und ab auf die Autobahn.

OFFICIAL HOMEPAGE
APE SHIFTER @ Facebook

 

11. November 2017
(Samstag)




EGYPT (UK)
Blues

Offensichtlich haben wir einen fatalen Fehler gemacht.
Ein Blick aus dem Fenster sagt uns: Statt der neuen Biergartenanlage hätten wir mal besser ein großes Schiff bauen sollen. Dann hätten wir von jeder Sorte „Jungfer“-Mensch (Homo Rockerus) ein Pärchen an Bord genommen. Jetzt sind sie dem Untergang geweiht, der sympathische aber leicht starrsinnige Udo, der glückliche Tänzer mit offenem Hosentürchen, die wilde Lehrerin in Socken vor der Bühne, der große Ingenieur, der in Unterhosen auf dem Billardtisch eingeschlafen ist, der Archäologe, der im Biergarten umfiel und von der Arbeit noch zu glitschig ist um aufgehoben zu werden ……. und wir Deppen dachten, Egypt kommt, weil England zuerst untergeht.

Alan Fish und die herzlichen, gutmütigen und trinkfesten Rocker von „Egypt“ werden uns wieder dermaßen einen auf die Mütze geben, dass der Biergarten und die nassen Haare wie vom Fön getrocknet sein werden. Kommt Ihr Kinderlein – und bringt die Eltern und Großeltern mit. Wer noch etwas von uriger, bodenständiger und gewaltiger Rockmusik erleben will, der sollte dabei sein.

---------

All three are former members of legendary progressive blues outfit The Groundhogs, featuring in several albums and touring throughout UK and Europe over many years.

Alan's credentials also include playing with members of Welsh heavy rock pioneers Budgie in the band Tredegar, two albums for ex-Bo Diddley harp player Billy Boy Arnold, and a European tour for Chuck Berry among other things. The latest album Live in Jena (2013) recorded live in Germany is now out on Stable Records

Other albums include
Preserving The Dead (1994 - HTD Records), Midnight Sun (2004 - Blues Matters Records) & Blues Kerosene (2010 - Stable Records)

Egypt are currently gigging mainly in the UK and Europe.

OFFICIAL HOMEPAGE
EGYPT @ Facebook

16. November 2017
(Donnerstag)




WILL WILDE (UK)
Blues

Im Alter von 16 Jahren entdeckte Brite Will Wilde die Mundharmonika für sich und spielte sich an ihr die Lippen blutig. Obwohl er sich jahrelang von Größen wie Muddy Waters, Sonny Boy Williamson und Buddy Guy beeinflussen ließ und mit traditionellem Chicago Blues heranwuchs, fokussiert Will sich darauf, mit einem eigenen Sound die Blues-Zukunft zu prägen.

Wilde kombiniert seine Leidenschaft für Blues mit seiner Liebe zum Rock. Er nimmt das authentische und kraftvolle aus der Musik, mit der er aufwuchs und die er liebte und führt ihr die raue Energie hinzu, die bekannt ist für Bands wie Led Zeppelin, Free und Deep Purple, ohne dabei das Herz und die Überzeugung des Blues‘ zu verlieren.

Mit seinem Wissen und seinem Respekt vor den Ur-Meistern des Instruments, spielt Will die Mundharmonika auf einem ganz neuen Level. Thomas Ruf (Ruf Records) nannte ihn ‘The Hendrix of the Harmonica’. Seine Live-Show wurde beschrieben als: ‘A masterclass of blues harp playing, bar none.’ (Blues in The North West).

Will Wilde war nun schon 5 mal infolge für die British Blues Awards als bester Mundharmonika-Spieler nominiert (2010/2011/2012/2013/2014) und teilte die Bühne schon mit Blues Veteranen wie Sherman Robertson, Michael Burks und TajMahal.

OFFICIAL HOMEPAGE
WILL WILDE @ Facebook

18. November 2017
(Samstag)




CRAYFISH (DE)
The Music of AC/DC

AC/DC-Coverbands gibt es viele.
Für Crayfish ist die australische Volksmusik jedoch kein Job, sondern Passion.
Und das ist es, was einen Crayfish-Auftritt zu etwas Besonderem macht.
Hier spielen Fans für Fans und die Band agiert nicht nur vor, sondern mit dem Publikum.

Die Original-Gitarrenmodelle, eine täuschend echte Brian Johnson-Stimme,
eine groovende Rhythmusgruppe und die nötige Akribie in der Interpretation
der Originale beschwören jeden Abend den Geist einer der größten Rockbands
aller Zeiten herauf!

OFFICIAL HOMEPAGE
CRAYFISH @ Facebook

16. Dezember 2017
(Samstag)




MORGENROT
Deutschrock aus Thüringen

Morgenrot spielt Rockmusik mit deutschen Texten in durchwachsenem Härtegrad und aggressiver bis melancholischer Umsturzromantik.

Mit Text und Musik repräsentieren und verarbeiten wir unsere Gedanken, Erlebnisse sowie unsere Meinung. Handwerklich sind wir breit gefächert und bedienen uns mehrerer musikalischer Stilrichtungen aus dem Bereichen Rock und Punkrock. Morgenrot ist sozialkritisch aber nicht politisch.

Morgenrot spielt keine politischen Veranstaltungen und auch nicht mit politischen(extremistischen) Bands zusammen.

OFFICIAL HOMEPAGE
MORGENROT @ Facebook

----------------------------------------------------------------------

WRECKING BOYS

Streetrock aus Erfurt

2009 in Erfurt, gegründet spielte die Band auf vielen Konzerten mit Bands wie Troopers, Panikmachern, V8 Wixxxern uvm. Das 2012 erschienene Rockdebüt "Ein Leben lang" kriegt 2017 einen Nachfolger.

Gebse: Gesang (2009 - 2010 ab 2013)
Sascha: Schlagzeug (seit 2009)
Christoph: Bass (seit 2009)
Boris Gump: Gitarre (seit 2013)
Tüte: Gitarre (2011-2013 ab 2015)

OFFICIAL HOMEPAGE
WRECKING BOYS @ Facebook



----------------------------------------------------------------------

BRENNSTOFF

Streetcore

Tobias - Drums
Thomas - Gesang
Andreas - Bass
Sven - Gitarre

OFFICIAL HOMEPAGE
BRENNSTOFF @ Facebook

 

31. Dezember 2017
(Sonntag)




PYJAMA HILL (Erfurt)

Nur 15 Euro

Loudest Rock and Roll ohne Schnickschnack, als hätte Keith Richards dem jungen Prince einen Einlaufverpasst.

Oben-ohne-Drummer Marky Hillton , Bald-Graubart PHFis Frank am Bass und Stimmzerstörer und Effektverächter Toni Funk an Gesang und Gitarre, holen aus ihrem Trio raus, was da rauszuholen geht.

Pyjama Hill zeigen, dass „Old School Mugge“ immernoch geil sein kann.

OFFICIAL HOMEPAGE
PYJAMA HILL @ Facebook

 

Tuckerland Adventure (D) History, Game & Music
>>...Netzwerk verschiedener Themengebiete und Exklusivseite des Kultspiels "Tuckers Abenteuer"...<<

Verantwortlich für den Inhalt der Internetseiten unter: http://www.rockjungfer.de ist Udo Worbs, 99310 Arnstadt, Schönbrunn Nr. 2
Tel.: 03628-60 32 92 / 0172-3714098  eMail: udo (at) rockjungfer.de
Wichtiger Hinweis zu weiterführenden Links: Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung fremder Seiten und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von deren Inhalten!!!

Läuft sei dem 15.12.2011

Counter